Europaweiter Notruf 112

Der 11.2 ist Tag des europaweiten Notruf 112. Seit dem 1991 existiert der europaweite Notruf 112. Unter einer einheitlichen Notrufnummer ist europaweit Hilfe im akuten Notfall erreichbar. In vielen Ländern außerhalb Europas funktioniert die Notrufnummer 112 ebenfalls. In Europa ist der Notruf kostenfrei. Erreichbar aus dem Festnetz und Mobilfunknetzwerk rund um die Uhr.

Immer gut zu wissen beim Mobiltelefon:

  • Der Notruf 112 funktioniert auch ohne Pineingabe auf dem Mobiltelefon.
  • Sollte das Mobiltelefon kein Netzempfang vom eigenen Provider haben, können Sie den Notruf 112 trotzdem anrufen. Das das Mobiltelefon bucht sich, bei einer Notrufwahl 112, in das nächstmögliche Fremdnetz ein und stellt umgehend eine Verbindung für den Notruf her. Auch das ist kostenfrei.
  • Wenn das Mobiltelefon eine GPS-Ortung technisch zulässt, wird eine Automatische Standortermittlung vom Gerät ausgeführt. Dies erleichtert die Einsatzstellenortung enorm.
  • Ohne gültige SIM-Karte ist kein Notruf möglich.
  • Die eigene Mobiltelefonnummer wird immer übertragen, auch bei unterdrückter Nummer.

Was wird bei einen Notruf abgefragt? Nach der 5-W-Methode werden bei Anruf sofort wichtige Informationen abgefragt. Hier wird man mit “Notruf Rettungsdienst und Feuerwehr. Wo befindet sich die Einsatzstelle?” begrüßt.

5-W-Methode:

  • Wo ist etwas passiert?
  • Was ist passiert?
  • Wie viele Verletzte gibt es?
  • Welche Arten von Verletzungen/Erkrankungen liegen vor?
  • Warten Sie auf mögliche Rückfragen

Bei uns in der Region wird der Notruf 112 von der Integrierte Rettungsleitstelle in Landau rund um die Uhr entgegengenommen.
Sollte der Notruf, aufgrund der Nähe zu Baden-Württemberg oder zu Frankreich (auch deutschsprachige Notrufannahme möglich) entgegengenommen werden, werden Sie weitergeleitet oder der Notruf wird von der Stelle aufgenommen und umgehend weitergeleitet.

Bei einem Feuerwehreinsatz für die VG-Jockgrim alarmiert die Integrierte Rettungsleitstelle in Landau die benötigten Feuerwehreinheiten und die Feuerwehreinsatzzentrale in Jockgrim (FEZ VG-Jockgrim) umgehend. In der FEZ VG-Jockgrim übernehmen wir ab Alarmierung die weitere Einsatzbearbeitung “Feuerwehr” im Leitstellensystem von der Integrierten Rettungsleitstelle in Landau.

Wichtige Telefonnummern im Notfall: https://www.feuerwehr-jockgrim.de/?page_id=503

Notruf für Sprach- und Hörgeschädigte über die App https://www.nora-notruf.de oder Notfallfax an die 112.

Mehr Bürgerinformationen finden sie hier: https://www.feuerwehr-jockgrim.de/?page_id=441

Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Notruf

Wetterwarnungen


Keine Wetterwarnungen für den Landkreis Germersheim

Letzte Einsätze

  • Notfalltüröffnung
    13. Juni 2024 | 07:40
    Notfalltüröffnung
    Einsatzort: Jockgrim, Blumenring
  • Rauchmelder
    11. Juni 2024 | 07:45
    Brand Wohngebäude
    Einsatzort: Jockgrim, Untere Buchstraße
  • Gartenhüttenbrand
    10. Juni 2024 | 12:31
    Objektbrand
    Einsatzort: Jockgrim, Pirmasenser Straße
  • Dammwache
    4. Juni 2024 | 22:00
    Hochwasser
    Einsatzort: Rheinhauptdeich