Personensuche

Datum: 25. Dezember 2022 um 01:07 Uhr
Alarmierungsart: Feuerwehrmeldeempfänger
Dauer: 8 Stunden 53 Minuten
Einsatzart: Amtshilfe > Personensuche
Einsatzort: Jockgrim
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: DLRG Wörth, Feuerwehr Rülzheim, Maltheser Hatzenbühl, SEG-V Lkr Germersheim, Weitere Einheiten


Einsatzbericht:

Die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Jockgrim wurden auf Anforderung der Polizei zu einer Personensuche im Gebiet der Verbandsgemeinde Jockgrim alarmiert.

Unterstützt wurde die Suche durch die sehr früh nachalarmierte Facheinheit Drohnen des Landkreises sowie der Facheinheit Rettungshunde/Ortungstechnik aus Zweibrücken. Weiterhin war ein Hundeführer aus der Feuerwehr Rheinzabern mit einem Wassersuchhund im Einsatz.

Da wir im späteren Verlauf davon ausgehen mussten dass sich die Vermisste Person im Otterbach befindet, wurden ebenfalls die Strömungsretter der DLRG Wörth und später auch der DRK-Wasserwacht SÜW hinzugezogen, letztere konnten ihre Anfahrt allerdings abbrechen, da die Vermisste bereits gefunden wurde.

Zur Verpflegung der Einsatzkräfte waren weiterhin die Malteser Hatzenbühl im Einsatz.

Die Vermisste Person konnte schließlich im Laufe des Morgens im Ortsgebiet Hatzenbühl durch Angehörige angetroffen werden, der Einsatz konnte damit endgültig beendet werden.

Eingesetzt waren neben uns folgende Hilfsorganisationen:
Freiwillige Feuerwehr Hatzenbühl
Feuerwehr Neupotz
Freiwillige Feuerwehr Rheinzabern
Freiwillige Feuerwehr VG Rülzheim mit Drohne
DLRG Wörth mit Drohne und Strömungsrettern
DRK – WASSERWACHT SÜW mit Strömungsrettern
Malteser Ortsgruppe Hatzenbühl mit SEG-Verpflegung

Wetterwarnungen


Keine Wetterwarnungen für den Landkreis Germersheim

Letzte Einsätze

  • Notfalltüröffnung
    25. Januar 2023 | 17:22
    Notfalltüröffnung
    Einsatzort: Jockgrim, Sudetenstraße
  • Kleinbrand – FEZ
    19. Januar 2023 | 17:18
    FEZ
    Einsatzort: Rheinzabern, Wiesenweg
  • Kleinbrand – FEZ
    18. Januar 2023 | 18:06
    FEZ
    Einsatzort: Rheinzabern, Wiesenweg
  • Industriebrand
    17. Januar 2023 | 21:06
    Brand Industrie
    Einsatzort: Wörth, Industriegebiet Oberwald