eiko_icon Brand von Isolierung

Gebäudebrand Wohngebäude
Brand
Einsatzort Details

Jockgrim, Bahnhofstraße
Datum 13.02.2017
Alarmierungszeit 11:45 Uhr
Einsatzende 15:30 Uhr
Einsatzdauer 3 Std. 45 Min.
Alarmierungsart Feuerwehrmeldeempfänger
Einsatzleiter HBM Daniel Metzger
Mannschaftsstärke 23
eingesetzte Kräfte

Polizei
    Feuerwehr Jockgrim
    Feuerwehr Hatzenbühl
      Feuerwehr Rheinzabern
        DRK Jockgrim
          Fahrzeugaufgebot   ELW 1  LF8  MZF 2  HLF 20/20

          Einsatzbericht

          Brand einer Ausgleichsbehälter-Isolierung im Keller, die ersten Feuererscheinungen wurden mit einem Schaum-Feuerlöscher abgelöscht. Die Isolierung um den Ausgleichbehälter musste gewaltsam entfernt werden. Nachdem sie aufwändig per Hand ins Freie gebracht worden war wurde sie dort mit einem C-Rohr abgelöscht.

          Parallel zu den Löscharbeiten wurde das Haus mit dem Be- & Entlüftungsgerät belüftet.