eiko_icon Gebäudebrand

Gebäudebrand Wohngebäude
Brand
Einsatzort Details

Jockgrim, Ludwigstraße
Datum 09.02.2017
Alarmierungszeit 18:32 Uhr
Einsatzbeginn: 18:34 Uhr
Einsatzende 22:00 Uhr
Einsatzdauer 3 Std. 28 Min.
Alarmierungsart Feuerwehrmeldeempfänger
Einsatzleiter HBM Daniel Metzger
Mannschaftsstärke 68
eingesetzte Kräfte

Polizei
    Feuerwehr Jockgrim
    Feuerwehr Hatzenbühl
      Feuerwehr Rheinzabern
        DRK Jockgrim
          Feuerwehr Wörth
            THW Germersheim
              Fahrzeugaufgebot   ELW 1  MZF 1  LF8  MZF 2  HLF 20/20
              Brand

              Einsatzbericht

              Beim eintreffen hatte sich ein Zimmerbrand zu einem Dachstuhlbrand auf der Gebäuderückseite entwickelt, Personen befanden sich keine mehr im Gebäude. Aufgrund der geschlossenen Reihenbebauung in einem Hinterhof musste ein massiver Löschangriff im Innenangriff und durch das Nachbarhaus auf die Rückseite vorgetragen werden, außerdem wurde die Dachhaut über die Drehleiter der Feuerwehr Wörth kontrolliert.

              Der massive Löschangriff zeigte schnell Wirkung, das Feuer konnte auf das vorgefundene Maß begrenzt werden. Das Haus ist bis auf weiteres nicht bewohnbar, die Bewohner kommen bei Verwandten unter.

               

              sonstige Informationen

              Einsatzbilder